Campingurlaub in Follonica

Die herrliche Stadt am Meer an der toskanischen Küste liegt in etwa auf Höhe der Insel Elba. Follonica ist bekannt und beliebt wegen seines weiten Sandstrandes und seiner kleinen Felsvorsprünge, doch auch der guten Küche wegen, sowohl der Fischgerichte als auch der Fleisch- und Gemüsegerichte. Die Stadt ist seit Langem ein begehrtes Ziel für einen Urlaub, in dem das rege Leben einer kleinen Stadt sich mit Sonne, Entspannung und kristallklarem Wasser verbindet, aber auch mit einer unbeschädigten Umwelt.

2712687

foto_toscana_003__follonica

regolamento3

4953814354_a99bedee34_b

Es ist ein Ort, der besonders von Familien mit Kindern sehr geschätzt wird. Hier ist es auch im Hochsommer recht ruhig, die Pinienwälder bieten genug Schatten, das Meer ist ruhig und der Meeresgrund fällt nur langsam ab bis zum offenen Meer. Das Wasser ist recht niedrig, und so können auch die Kleinsten in Sicherheit baden gehen.

Follonica wird seit vielen Jahren mit dem Blauen Banner ausgezeichnet, eine europäische Auszeichnung, die eine hohe Qualität der Umwelt und des Angebots an Serviceleistungen im Tourismus bezeugt.

Die Ursprünge des Ortes gehen auf 1834 zurück, das Jahr, in dem die Königlich- Kaiserlichen Gießereien durch den Großherzog Leopoldo II eröffnet wurden. Die Gegend war jedoch bereits seit der Etruskerzeit und im Mittelalter bekannt und besucht und sie wurde als ‘Fullona’ ausgewiesen. Die Eisenbearbeitung und die der Nebenerzeugnisse war von jeher eine der typischen Tätigkeiten dieser Gegend. Der letzte Betrieb wurde in den 60er Jahren geschlossen und heute bewahrt die Stadt ihre Eisenverarbeitungstradition im MAGMA (Museo delle Arti della Ghisa in Maremma), dem Museum der Gußeisenkunst in der Maremma.

8015083265_2c18c0d49b_k-(1)

vada2

Buchung jetzt

Ankunftsdatum
Auscheckdatum
Erwachsene
Kinder

Campingplätze Pineta del Golfo